bezugsfähiges Bauernhaus mit Garage, Werkstatt, Stall u. Landwirtschaftsfläche (provisionsfrei)

Exposé bei Immowelt
bezugsfähiges Bauernhaus mit Landwirtschaftsfläche (Hofansicht)
bezugsfähiges Bauernhaus mit Landwirtschaftsfläche (Strassenansicht)

Sofort beziehbares, weil an alle Medien angeschlossenes Bauernhaus, das in solider Massiv- und Holzfachwerkbauweise auf Streifenfundamenten mit Teilkeller, Satteldach und Tonziegeleindeckung errichtet worden ist, mit gepflasterter Zufahrt zur Garage und zur großen Scheune mit Werkstatt und Stall. In 2019 wurde im Keller eine neue Viessmann-Gasbrennwertheizung mit Warmwasserspeicher eingebaut und die Sanitärinstallation erneuert. Der Flüssiggastank ist im Gartenbereich aufgestellt.
Die hinter dem Haus gelegene ca. 2.000 m² große Wiese eignet sich ideal zur Landwirtschaft und/oder Tierhaltung.
Weitere Informationen sind dem als pdf-Datei hinterlegten Gutachten des Sachverständigen Thomas Fischer vom 26.01.2020 für das inzwischen durchgeführte Zwangsversteigerungsverfahren zu entnehmen.

Raumaufteilung:
Das Erdgeschoss (Raumhöhe ca. 2,50 m) wird über eine zweistufige Außentreppe von der Hofseite aus erreicht. Dort befindet sich zur linken Hand das gemütliche Wohnzimmer mit Kaminofen und auf der rechten Seite die geräumige Küche, ein weiteres Zimmer sowie ein großer Hauswirtschaftsraum mit abgetrennter Dusche/WC. Über eine Holzinnentreppe gelangt man ins Obergeschoss (Raumhöhe ca. 2,30 m), wo von einem langen Flur drei weitere Zimmer und das Wannenbad mit Toilette untergebracht sind.

Besichtigungstermine:
Eine diskrete Außenbesichtigung kann jederzeit selbst durchgeführt werden. Die Eigentümerin wohnt in Berlin und wird bei konkretem Kaufinteresse persönlich vor Ort erscheinen. Die Nachbarn haben einen Schlüssel und schließen das Haus gern zum Zwecke einer eigenständiger Erstbesichtigung nach vorheriger telefonischer Anmeldung auf.

Kaufpreis: 99.000 EUR
• provisionsfrei

Zur Kontaktanfrage