Immobilien

Portfolio Immobilien
Hier finden Sie eine erste Immobilienauswahl meiner Kunden und aus eigenem Bestand. Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

Baugrundstück für Stadtvilla mit kl. Abriss in den Falkenhagener Alpen (voll erschlossen)

Exposé bei Immowelt
Strassenansicht
Garten Strassenansicht

Im alleinigen Eigentümerauftrag biete ich dieses baureife 950 m² große Traumgrundstück der Flur 17, Flurstück 36 in bevorzugter Wohnlage an einer befestigten, ruhigen Anliegerstraße zum Verkauf an.
Das ca. 20 m breite und fast 50 m tiefe Grundstück ist bereits an das Stromnetz der E.ON E.DIS sowie an das Wasser-/Abwassernetz der Stadt Falkensee angeschlossen, sodass diese Erschließungskosten entfallen. Der Abriss des vorhandenen Wochenendhäuschens könnte gegen Aufpreis durchgeführt werden.

Gemäß dem Bebauungsplan F 78 der Stadt Falkensee ist dieses Grundstück mit einer bis zu zweigeschossigen Stadtvilla auf einer ca. 190 m² großen Grundfläche bebaubar.

Flurkarte

Die Nürnberger Straße ist eine ruhige Anliegerstraße, ca. 2 km vom Regionalbahnhof Falkensee und dem Stadtzentrum mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ärztliche Versorgung wird durch diverse Facharzt-, Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen gewährleistet. Das städtische Waldbad ist fußläufig erreichbar.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Falkensee sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 40.000 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück stellt nach Abriss des Altgebäudes ein sofort wieder bebaubares Baufeld in einer von schicken Ein- und Zweifamilienhäusern sowie von Stadtvillen geprägten bevorzugten Wohngegend dar. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt per Schiene (RB 2, 6, 10 +14) und per Straße (B 5). In nur 15 Minuten ist man mit den am Regionalbahnhof Falkensee haltenden Regionalbahnen am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau und in 30 Minuten im Regierungsviertel.

Eine Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings sollte ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 449.000 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von nur 32.058,60 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

Mehr-Generationenobjekt (gesamtes Doppelhaus) in Staaken, sofort beziehbar

Exposé bei Immowelt
Strassenansicht
Luftbild

Im Alleinauftrag des eingetragenen Eigentümers biete ich in ruhiger Wohnlage in Berlin-Staaken dieses im Jahr 1938 errichtete und voll unterkellerte sowie wärmegedämmte Doppelhaus mit zwei getrennten Wohnungen, also auch mit zwei Bädern und zwei Einbauküchen, verbunden durch eine gemeinsame Veranda, zum Verkauf an. Das auf den nach Teilung zusammen noch ca. 600 m² großen Flurstücken 1059 und 1061 der Flur 4 errichtete Doppelhaus (siehe anl. Flurkarte als pdf-Datei), das strassenseitig durch einen schmiedeeisernen Zaun nebst zwei elektrischen Toren eingefriedet ist, bietet auf 2 x 80 m² Wohnfläche genügend Platz für zwei kleine Familien. Die mit einer Stehhöhe von 1,80 m ausgebauten Keller bieten jeweils 6 weitere Räume zu Abstell- oder Hobbyzwecken.

Das Objekt ist gut ausgestattet, mit zwei Einbauküchen und vielen hochwertigen Einbauschränken möbliert und wird über eine top-gewartete Öl-Brennwertheizung von Viessmann (Baujahr 1994) mit Außentank im Vorgarten beheizt, die auch das Warmwasser aufbereitet. Als alternative Wärmequelle könnte auch die vor dem Haus in der Straße verlaufende Erdgasleitung genutzt werden.
Der Verkäufer ist ins seniorenbetreute Wohnen umgesiedelt und verkauft das Objekt deshalb altersbedingt schweren Herzens.

Flurkarte

Grundrisse

Das Objekt liegt an einer ruhigen Anliegerstraße (Tempo 30 Zone) in einer von schicken Einfamilienhäusern geprägten Wohngegend mit guter Verkehrsanbindung an Bus (200 m entfernt) und Schiene zum Bahnhof Berlin-Spandau und zur Berliner City. So soll z. B. auch die U-Bahnlinie 7 lt. Senatsplanung in den nächsten 10 Jahren bis Staaken verlängert werden.

Eine diskrete Außenbesichtigung kann jederzeit selbst vorgenommen werden, der Zutritt zum Grundstück und zu den Gebäuden ist nur nach telefonischer Vereinbarung und nur in Gegenwart des anbietenden Maklers möglich, der sich bei Bedarf und entsprechender Bonität des Kaufinteressenten auch um eine zinsgünstige Finanzierung kümmern würde.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 599.000 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von nur 42.768,60 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot eines MFH. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer allein zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

TOP-Baugrundstück 683m² mit Bauvorbescheid für EFH in den Falkenhagener Alpen

Exposé bei Immowelt
Baugrundstück mit Bauvorbescheid für Stadtvilla in den Falkenhagener Alpen (voll erschlossen)

Im alleinigen Eigentümerauftrag biete ich dieses nach Westen ausgerichtete, baureife 683 m² große Traumgrundstück der Flur 17, Flurstück 97 in zweiter Reihe (lt. anl. Teilungsplan=Teilfläche B ) in bevorzugter Wohnlage an einer befestigten, ruhigen Anliegerstraße (nach erfolgtem Abriss der Altgebäude) zum Verkauf an. Die Teilfläche A ist bereits verkauft.

Das ca. 20,0 m breite und 30,0 m tiefe Grundstück ist straßenseitig voll erschlossen, so dass die weitere Erschließung des zu errichtenden Hauses über den Hammerstiel (ca. 100 qm) erfolgen kann und kein Geh-, Fahr- und Leitungsrecht mehr erforderlich ist.

Gemäß dem Bebauungsplan F 78 der Stadt Falkensee und der Auskunft der dortigen Stadtplanerin (Frau Schneider) in Verbindung mit dem vorliegenden Bauvorbescheid des Landkreises Havelland vom 21.08.2023 ist dieser Grundstücksteil mit einem bis zu 1 1/2 geschossigen EFH auf einer ca. 100 m² großen Grundfläche bebaubar.

Die Berchtesgadener Str. ist eine ruhige Anliegerstraße ca. 2 km vom Regionalbahnhof Falkensee und dem Stadtzentrum mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ärztliche Versorgung wird durch diverse Facharzt-, Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen gewährleistet.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Falkensee sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 40.000 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück stellt eine nach Abriss der Altgebäude entstandene Bebauungslücke in einer von schicken Ein- und Zweifamilienhäusern sowie von Stadtvillen geprägten bevorzugten Wohngegend dar. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt per Schiene (RB 2, 6, 10 +14) und per Straße (B 5) In nur 15 Minuten ist man mit den am Regionalbahnhof Falkensee haltenden Regionalbahnen am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau und in 30 Minuten im Regierungsviertel.

Der als pdf-Dokument hinterlegte Teilungsplan ist verbindlich, da die Teilungsvermessung bereits durchgeführt worden ist. Die Planungsskizze ist als Entwurf zu verstehen.

Teilungsplan/Bebauungsplan

Flurkarte

Eine Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings sollte ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 320.000 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von 22.848,00 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

Baugrundstück 600 m² mit Bauvorbescheid für Stadtvilla in den Falkenhagener Alpen (voll erschlossen)

Baugrundstück mit Bauvorbescheid für Stadtvilla in den Falkenhagener Alpen (voll erschlossen)
Im alleinigen Eigentümerauftrag biete ich dieses nach Westen ausgerichtete, baureife 600 m² große Traumgrundstück der Flur 17, Flurstück 97 (lt. anl. Teilungsplan=Teilfläche A ) in bevorzugter Wohnlage an einer befestigten, ruhigen Anliegerstraße (nach Abriss der Altgebäude) zum Verkauf an.
 

Das ca. 20 m breite und 36,50 m tiefe Grundstück ist bereits an das Stromnetz der E.ON E.DIS sowie an das Wasser-/Abwassernetz der Stadt Falkensee angeschlossen, sodass diese Erschließungskosten entfallen.

Gemäß dem Bebauungsplan F 78 der Stadt Falkensee und des vorliegenden Bauvorbescheides des Landkreises Havelland vom 21.08.2023 ist dieser Grundstücksteil mit einer bis zu zweigeschossigen Stadtvilla mit einer Firsthöhe von 9,50 m über Geländeoberfläche auf einer ca. 90 m² großen Grundfläche bebaubar.

 

Die Berchtesgadener Str. ist eine ruhige Anliegerstraße ca. 2 km vom Regionalbahnhof Falkensee und dem Stadtzentrum mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ärztliche Versorgung wird durch diverse Facharzt-, Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen gewährleistet.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Falkensee sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 40.000 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück stellt eine nach Abriss der Altgebäude entstandene Bebauungslücke in einer von schicken Ein- und Zweifamilienhäusern sowie von Stadtvillen geprägten bevorzugten Wohngegend dar. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt per Schiene (RB 2, 6, 10 +14) und per Straße (B 5) In nur 15 Minuten ist man mit den am Regionalbahnhof Falkensee haltenden Regionalbahnen am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau und in 30 Minuten im Regierungsviertel.

Der als pdf-Dokument hinterlegte Teilungsplan und der Bauvorbescheid sind als Planungsentwürfe zu verstehen, die nach Absprache mit dem Erwerber der hinteren Teilfläche B noch verändert werden können

Teilungsplan

Flurkarte

Bauvorbescheid

Eine Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings sollte ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache erfolgen.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 320.000 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von 22.848,00 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

Baugrundstück in Priort ohne Bauträgerbindung

Baugrundstück in Priort im Herbst

Im Auftrag einer Erbengemeinschaft biete ich dieses nach Süden ausgerichtete 800 m² große Baugrundstück der Flur 4, Flurstück 13 an einer unbefestigten, ruhigen Anliegerstraße in Wustermark OT Priort zum Verkauf an.

Das 20 m breite und 40 m tiefe Grundstück wird so wie es steht und liegt (mit einem abrissreifen Bungalow) zum Kauf angeboten. Die Erschließung mit allen notwendigen Medien ist gegeben, weil das Bestandsgebäude bereits an das Stromnetz der E.ON E.DIS angeschlossen ist sowie ein Frisch-Wasseranschluss auf dem Objekt besteht, sodass diese Erschließungskosten entfallen. Die Abwasser werden (noch) in einer Sickergrube aufgefangen.

Gemäß § 34 Baugesetzbuch und Auskunft des Stadtplanungsamtes der Gemeinde Wustermark (Frau Melde) ist das Grundstück wie in der Umgebung üblich bebaubar, idealerweise mit einem
1 1/2 – geschossigen Einfamilienhaus, vielleicht auch mit einer kleinen Stadtvilla.

Lage: Abzweig von der Straße mit dem Namen Chaussee (K6304), 1.000 m vom Ortszentrum und dem Regionalbahnhof Priort entfernt.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Priort sind sehr begehrt. Inzwischen leben über ca. 1.500 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück stellt nach Abriss des Altgebäudes eine Bebauungslücke in einer von Wochenendhäusern und Einfamilienhäusern geprägten Wohngegend dar, nur 1.000 Meter vom Regionalbahnhof und dem Zentrum von Priort mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Wald und Wiesen rahmen diesen beschaulichen Ort ein. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt und Potsdam per Schiene (RB 21) und per Straße (B 5) / Autobahn (BAB 10, Berliner Ring). In nur 30 Minuten ist man mit der am Regionalbahnhof haltenden Regionalbahn am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau oder in Potsdam (Hbf).

Flurkarte

Eine diskrete Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings ist ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 180.000 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von 12.852,00 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

optimales Baugrundstück (bauträgerfrei) in Schönwalde

Grundstück nach Räumung (Baugrundstück in Schönwalde-Glien)

Im Alleinauftrag der Erbengemeinschaft nach Hans und Rosa Schmaedicke biete ich in begehrter Schönwalder Wohnlage ein rechteckiges Baugrundstück mit ca. 18 m Straßenfront und ca. 50 m Tiefe – so wie es steht und liegt – für 343.730,00 Euro zum Verkauf an.

Das aus dem Flurstück 13 der Flur 12 bestehende Grundstück an einer befestigten Straße ist nicht bauträgergebunden und kann entsprechend dem Bebauungsplan 12, Germanische Stämme; idealerweise mit einem 1 bis 2-geschossigen Einfamilienhaus auf 140 m² Grundfläche bebaut werden, wobei bei der Errichtung von zwei Vollgeschossen das zweite Vollgeschoss als Dachgeschoss auszubilden ist. Die Erschließung mit allen Medien ist straßenseits gegeben.

• Flurkarte

Stadtrandlagen im Nordwesten von Berlin wie Schönwalde sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 6.000 Einwohner an diesem Standort im
Grünen. Das angebotene Baugrundstück befindet sich in einer von Einfamilienhäusern und Stadtvillen geprägten ruhigen Wohngegend. Wald und Wiesen rahmen diesen beschaulichen Ortsteil ein. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch gute Verkehrsanbindung an die Hauptstadt per Schiene (über Falkensee) und Straße. In nur 10 Fahrminuten erreicht man die Berlin-Spandauer Altstadt mit seinem ICE-Haltepunkt.

Eine unverbindliche Besichtigung von der Straße
aus kann jederzeit selbst vorgenommen werden, ein Betreten des Grundstücks ist nur in Gegenwart des Anbieters gestattet.

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 343.730 EUR
zuzüglich einer Provision für den Käufer von 24.542,32 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und vom Käufer zu zahlen.

Neben dem Kaufpreis sind vom Käufer auch die Kosten des notariellen Kaufvertrages und seiner Durchführung zu tragen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

voll erschlossenes Baugrundstück (bauträgerfrei) in Brieselang, Am Nest 16

voll erschlossenes Baugrundstück (bauträgerfrei) in Brieselang, Am Nest 16 - Bild 1

Im Alleinauftrag der gesetzlichen Vertreterin der im Grundbuch eingetragenen Alteigentümer biete ich dieses nach Westen ausgerichtete 632 m² große Baugrundstück (Flurstück 60 der Flur 8) in Brieselang (Süd) zum Verkauf gegen Höchstgebot an, mindestens jedoch zum Verkehrswert, der 210.000 Euro beträgt. Die Veröffentlichung auf dieser Website stellt keine Ausschreibung im Sinne förmlicher Verfahren, etwa nach VOB/VOL dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten. Ein Rechtsanspruch auf Erwerb leitet sich daraus nicht ab. Kaufangebote für das Objekt – gern mit Bonitätsnachweis – sind an den Makler zu richten. Annahmeschluss ist der 17.04.2021, 24.00 Uhr. Für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Der Abschluss dieses Grundstücksgeschäftes erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesamtes für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen.
Das Objekt wird so wie es steht und liegt mit den zum Abriss bestimmten Baulichkeiten, aber auch mit allen vorhandenen Medien, angeboten. Sofern gewünscht, kann der Abriss der vorhandenen Baulichkeiten zum Selbstkostenpreis organisiert werden. Gemäß § 34 Baugesetzbuch ist das Grundstück wie in der Nachbarschaft üblich bebaubar, idealerweise mit einem Einfamilienhaus. Die Übernahme aller bereits verlegten Medien (Wasser, Abwasser, Elektrizität, Telekommunikation) ist im Kaufpreis enthalten, so dass hierfür keine separaten Erschließungskosten mehr entstehen.

Eine diskrete Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings ist ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Die Straße Am Nest ist eine ruhige Anliegerstraße ca. 2 km vom Gemeindezentrum Brieselang entfernt.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Brieselang sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 10.000 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück befindet sich in einer von Einfamilienhäusern und Stadtvillen geprägten Wohngegend, nur 2.000 Meter vom Regionalbahnhof und dem Zentrum von Brieselang mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ärztliche Versorgung wird durch diverse Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen gewährleistet. Wald und Wiesen und der schöne Nymphensee (sauberster Badesee im Havelland) rahmen diesen beschaulichen Ort ein. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt per Schiene (RB 10 +14) und per Straße (B 5) In nur 15 Minuten ist man mit den am Regionalbahnhof haltenden Regionalbahnen am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau und in 30 Minuten im Regierungsviertel.

• Flurkarte

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 210.000 EUR
zuzüglich einer Provision von 14.994,00 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und in voller Höhe vom Käufer zu zahlen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

voll erschlossenes Baugrundstück (bauträgerfrei) in Brieselang, Bredower Allee 32

voll erschlossenes Baugrundstück (bauträgerfrei) in Brieselang Bauplatz a

Im Alleinauftrag der im Grundbuch eingetragenen Eigentümer biete ich dieses nach Süden ausgerichtete 1.262 m² große Baugrundstück, das nicht teilbar ist, in Brieselang (Süd) zum Kauf an.
Die Eigentümer wollen dieses Grundstück so wie es steht und liegt, aber auch mit allen vorhandenen Medien verkaufen. Sofern gewünscht, kann der Abriss des vorhandenen Gartenhauses im hinteren Grundstücksteil zum Selbstkostenpreis organisiert werden. Gemäß § 34 Baugesetzbuch ist das Grundstück wie in der Nachbarschaft üblich bebaubar, idealerweise mit einer Stadtvilla. Die Übernahme aller bereits verlegten Medien (Gas, Wasser, Abwasser, Elektrizität, Telekommunikation) ist im Kaufpreis enthalten, so dass hierfür keine separaten Erschließungskosten mehr entstehen.

Eine diskrete Außenbesichtigung von der Straße kann jederzeit selbst vorgenommen werden, allerdings ist ein Betreten des Grundstücks nur in Anwesenheit des Maklers nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Die Bredower Allee ist die Ortseingangsstraße zum 2 km entfernten Zentrum von Brieselang und zugleich die Ortsausgangsstraße nach Bredow und Nauen.

Stadtrandlagen im Westen von Berlin wie Brieselang sind sehr begehrt. Inzwischen leben über 10.000 Einwohner an diesem Standort im Grünen. Das angebotene Baugrundstück befindet sich in einer von Einfamilienhäusern und Stadtvillen geprägten Wohngegend, nur 2.000 Meter vom Regionalbahnhof und dem Zentrum von Brieselang mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ärztliche Versorgung wird durch diverse Allgemeinarzt- und Zahnarztpraxen gewährleistet. Wald und Wiesen und der schöne Nymphensee (sauberster Badesee im Havelland) rahmen diesen beschaulichen Ort ein. Wer hier wohnt, schätzt die grüne Umgebung sowie den hohen Freizeitwert des Ortes bei gleichermaßen gut ausgeprägter Infrastruktur durch komfortable Verkehrsanbindungen an die Hauptstadt per Schiene (RB 10 +14) und per Straße (B 5) In nur 15 Minuten ist man mit den am Regionalbahnhof haltenden Regionalbahnen am ICE-Haltepunkt Berlin-Spandau und in 30 Minuten im Regierungsviertel.

• Flurkarte

Gern vermittele ich dem Käufer eine Ankaufs-/Baufinanzierung zu günstigsten Konditionen, wenn zumindest die Erwerbsnebenkosten aus Eigenkapital bezahlt werden können.

Kaufpreis: 399.000 EUR
zuzüglich einer Provision von 28.488,60 Euro incl. 19% Mehrwertsteuer (= 7,14 % des Kaufpreises). Es handelt sich hierbei um ein provisionspflichtiges Maklerangebot. Die Provision ist bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages fällig und in voller Höhe vom Käufer zu zahlen.

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

bezugsfähiges Bauernhaus mit Garage, Werkstatt, Stall u. Landwirtschaftsfläche (provisionsfrei)

bezugsfähiges Bauernhaus mit Landwirtschaftsfläche (Hofansicht)

Wagnersberg 11, 36208 Wildeck

Sofort beziehbares, weil an alle Medien angeschlossenes Bauernhaus, das in solider Massiv- und Holzfachwerkbauweise auf Streifenfundamenten mit Teilkeller, Satteldach und Tonziegeleindeckung errichtet worden ist, mit gepflasterter Zufahrt zur Garage und zur großen Scheune mit Werkstatt und Stall. In 2019 wurde im Keller eine neue Viessmann-Gasbrennwertheizung mit Warmwasserspeicher eingebaut und die Sanitärinstallation erneuert. Der Flüssiggastank ist im Gartenbereich aufgestellt.
Die hinter dem Haus gelegene ca. 2.000 m² große Wiese eignet sich ideal zur Landwirtschaft und/oder Tierhaltung.

Weitere Informationen sind dem hinterlegten Gutachten des Sachverständigen Thomas Fischer vom 26.01.2020 für das inzwischen durchgeführte Zwangsversteigerungsverfahren zu entnehmen.

• Gutachten

Raumaufteilung:
Das Erdgeschoss (Raumhöhe ca. 2,50 m) wird über eine zweistufige Außentreppe von der Hofseite aus erreicht. Dort befindet sich zur linken Hand das gemütliche Wohnzimmer mit Kaminofen und auf der rechten Seite die geräumige Küche, ein weiteres Zimmer sowie ein großer Hauswirtschaftsraum mit abgetrennter Dusche/WC. Über eine Holzinnentreppe gelangt man ins Obergeschoss (Raumhöhe ca. 2,30 m), wo von einem langen Flur drei weitere Zimmer und das Wannenbad mit Toilette untergebracht sind.

Besichtigungstermine:
Eine diskrete Außenbesichtigung kann jederzeit selbst durchgeführt werden. Die Eigentümerin wohnt in Berlin und wird bei konkretem Kaufinteresse persönlich vor Ort erscheinen. Die Nachbarn haben einen Schlüssel und schließen das Haus gern zum Zwecke einer eigenständiger Erstbesichtigung nach vorheriger telefonischer Anmeldung auf.

Kaufpreis: 99.000 EUR
• provisionsfrei

Zur Kontaktanfrage

Für vorgemerkte, bonitätsmäßig bereits geprüfte Interessenten suche ich dringend Häuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke in Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee und Schönwalde. Bitte alles anbieten!

Kaufpreis: – offen – provisionsfrei

sofort beziehbares Zuhause in Brieselang mit viel Potential

Sommerhaus in Brieselang Wintergarten, Südosten

Im Alleinauftrag der eingetragenen Eigentümerin biete ich in begehrter Wohnlage in Brieselang (Nord) dieses im Jahr 1989 errichtete und in den Jahren 2002 und 2008 erweiterte und Einfamilienhaus – wg. Umzugs ins betreute Wohnen – zum Verkauf an. Das auf dem 712 m² großen Flurstück 465 der Flur 2 errichtete Haus mit den Außenmaßen 10,56 m x 6,93 m bietet auf ca. 62 m² Wohn- und Nutzfläche genügend Platz für eine kleine Familie. Es ist in massiver Bauweise errichtet und später teilweise mit Holz verkleidet worden. Eine ca. 40 m² große Holzgarage rundet diese Immobilienangebot ab.

Das Objekt ist normal ausgestattet und wird über eine Gas-Therme beheizt, die auch das Warmwasser aufbereitet. Für behagliche Wärme im Wohnzimmer II sorgt zudem ein rustikaler Kaminofen.

Raumaufteilung:
Durch den lichtdurchfluteten Wintergarten (Anbau) gelangt man ins ursprüngliche Bestandsgebäude mit einer kleinen Küche (rechts) und dem gefliesten Duschbad/Toilette (geradeaus). Linke Hand das kuschelige Schlafzimmer und die beiden Wohnzimmer I und II (Anbau) mit Zugang zum Garten und zur Waschküche (Anbau).

• Grundriss
Energieausweis

Besichtigungstermine:
Eine Außenbesichtigung kann jederzeit selbst vorgenommen werden, der Zutritt zum Grundstück und zum Gebäude ist nach telefonischer Vereinbarung nur in Gegenwart des Maklers möglich, der allerdings auch nur 5 Minuten vom Objekt entfernt wohnt.

Kaufpreis: 279.000,00 EUR, nicht provisionspflichtig

Zur Kontaktanfrage